Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Letzte Aktualisierung: 04. September 2018

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("Bedingungen", "Allgemeine Geschäftsbedingungen") regeln Ihre Beziehung mit der von Zero Technologies, Besfort Abazi, Weiermattstrasse 6, 4410 Liestal (nachfolgend "Zero", oder: "uns", "wir" oder "unser") betriebenen Zero-Mobilanwendung (der "Dienst").

 

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie unsere Zero Mobile-Anwendung (den "Service") nutzen.

Ihr Zugang zu und die Nutzung des Service ist abhängig von Ihrer Akzeptanz und Einhaltung dieser Bedingungen. Diese Bedingungen gelten für alle Besucher, Benutzer und andere, die auf den Service zugreifen oder ihn nutzen.

 

Indem Sie auf den Service zugreifen oder ihn nutzen, stimmen Sie diesen Bedingungen zu. Wenn Sie mit einem Teil der Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf den Service zugreifen.

 

Einkäufe

Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen möchten, die über den Service verfügbar gemacht wurde ("Kauf"), werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte für Ihren Kauf relevante Informationen anzugeben, einschließlich, ohne Einschränkung, Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Versandinformationen.

 

Sie erklären und gewährleisten, dass: (i) Sie das Recht haben, Kreditkarten oder andere Zahlungsmethoden in Verbindung mit einem Kauf zu verwenden; und dass (ii) die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wahr, richtig und vollständig sind.

Mit der Übermittlung dieser Informationen gewähren Sie uns das Recht, die Informationen Dritten zur Verfügung zu stellen, um den Abschluss von Käufen zu erleichtern.

 

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung jederzeit aus bestimmten Gründen zu verweigern oder zu stornieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Produkt- oder Serviceverfügbarkeit, Fehler in der Beschreibung oder Preis des Produkts oder der Dienstleistung, Fehler in Ihrer Bestellung oder aus anderen Gründen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen oder zu stornieren, wenn Betrug oder eine nicht autorisierte oder illegale Transaktion vermutet wird.

 

Verfügbarkeit, Fehler und Ungenauigkeiten

Wir aktualisieren ständig unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen auf dem Service. Die Produkte oder Dienstleistungen, die in unserem Service verfügbar sind, können falsch berechnet, falsch beschrieben oder nicht verfügbar sein, und es kann zu Verzögerungen bei der Aktualisierung der Informationen über den Service und bei der Werbung auf anderen Websites kommen.

 

Wir können und übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit von Informationen, einschließlich Preisen, Produktbildern, Spezifikationen, Verfügbarkeit und Dienstleistungen. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung Informationen zu ändern oder zu aktualisieren und Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren.

 

Wettbewerbe, Gewinnspiele und Promotions

Alle Wettbewerbe, Gewinnspiele oder andere Aktionen (zusammenfassend als "Werbeaktionen" bezeichnet), die über den Service zur Verfügung gestellt werden, können durch Regeln geregelt werden, die von diesen Bedingungen getrennt sind. Wenn Sie an einer Werbeaktion teilnehmen, lesen Sie bitte die geltenden Regeln sowie unsere Datenschutzrichtlinie. Wenn die Regeln für eine Aktion mit diesen Bedingungen in Konflikt stehen, gelten die Regeln für die Werbeaktion.

 

Inhalt

Unser Service ermöglicht es Ihnen, bestimmte Informationen, Texte, Grafiken, Videos oder anderes Material ("Inhalt") zu posten, zu verlinken, zu speichern, zu teilen und anderweitig zur Verfügung zu stellen. Sie sind für den Inhalt verantwortlich, den Sie für den Service bereitstellen, einschließlich seiner Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Angemessenheit.

 

Indem Sie Inhalte für den Dienst bereitstellen, gewähren Sie uns das Recht und die Lizenz, diese Inhalte auf dem Dienst zu verwenden, zu ändern, öffentlich auszuführen, öffentlich anzuzeigen, zu reproduzieren und zu verteilen. Sie behalten Ihre Rechte an allen Inhalten, die Sie auf dem oder über den Service bereitstellen, posten oder anzeigen, und Sie sind für den Schutz dieser Rechte verantwortlich. Sie stimmen zu, dass diese Lizenz das Recht für uns beinhaltet, Ihren Content anderen Nutzern des Service zur Verfügung zu stellen, die Ihren Content ebenfalls gemäß diesen Bedingungen nutzen können.

 

Sie sichern zu und gewährleisten, dass: (i) der Inhalt Ihr Eigentum ist (Sie besitzen) oder Sie das Recht haben, es zu nutzen und uns die Rechte und Lizenzen gemäß diesen Bedingungen zu gewähren, und (ii) die Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf oder durch den Service nicht verletzt die Privatsphäre Rechte, Publizität, Urheberrechte, Vertragsrechte oder andere Rechte einer Person.

 

Konten

Wenn Sie ein Konto bei uns anlegen, müssen Sie uns stets genaue, vollständige und aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Wenn Sie dies nicht tun, liegt ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen vor, was zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos in unserem Service führen kann.

Sie sind verantwortlich für den Schutz des Passworts, das Sie für den Zugriff auf den Service verwenden, sowie für alle Aktivitäten oder Aktionen unter Ihrem Passwort, unabhängig davon, ob Ihr Passwort bei unserem Service oder einem Drittanbieter-Service liegt.

 

Sie stimmen zu, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Ihnen eine Sicherheitsverletzung oder eine unbefugte Nutzung Ihres Accounts bekannt wird.

 

Sie dürfen nicht den Benutzernamen einer anderen Person oder Organisation verwenden, der nicht rechtmäßig zur Nutzung zur Verfügung steht, einen Namen oder eine Marke, der Rechte einer anderen Person oder Organisation als Ihnen ohne entsprechende Genehmigung unterliegen, oder einen Namen, der ist sonst beleidigend, vulgär oder obszön.

 

Geistiges Eigentum

Der Service und sein ursprünglicher Inhalt (mit Ausnahme der von Nutzern bereitgestellten Inhalte), Funktionen und Funktionen sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von Zero und seinen Lizenzgebern. Der Service ist durch Urheberrechte, Markenrechte und andere Gesetze der Schweiz und anderer Länder geschützt . Unsere Warenzeichen und Handelsaufmachungen dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Zero nicht in Verbindung mit einem Produkt oder einer Dienstleistung verwendet werden.

 

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu Websites oder Dienstleistungen Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Zero sind.

Zero hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter. Sie erkennen ferner an und stimmen zu, dass Zero weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden solche Websites oder Dienste.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Websites oder Diensten Dritter zu lesen, die Sie besuchen.

 

Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten von Stripe

Zero implementiert Stripe Connect für Zahlungsabwicklungen. Diese Vereinbarung regelt Ihre Nutzung von Stripe Connect und beschreibt, wie Sie und Ihr/Ihre Drittplattformanbieter Stripe Connect nutzen können, um Ihnen die Nutzung der Stripe Leistungen zu ermöglichen; zu diesen Leistungen gehören die Möglichkeit, Zahlungen für Waren oder Dienstleistungen zu akzeptieren oder Spenden zu wohltätigen Zwecken zu erhalten sowie andere damit verbundene Leistungen.

Diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten von Stripe (»Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten«) ist eine Vereinbarung zwischen Stripe und Ihnen, der natürlichen oder juristischen Person (einschließlich Einzelkaufleuten), die gegenüber Stripe als die Inhaberin des Stripe-Kontos ausgewiesen wurde, das mit Stripe Connect in Anspruch nehmenden Drittplattformanbietern verbunden werden soll (»Connect-Plattformen«). Sie erklären sich ausdrücklich mit den Bedingungen dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten, der Vereinbarung über Stripe-Leistungen und sämtlichen von Zeit zu Zeit durch Stripe vorgenommenen Aktualisierungen oder Änderungen dieser beiden Dokumente einverstanden.

In dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten verwenden wir einige definierte Begriffe. Die von Ihnen über eine Connect-Plattform erhaltenen Produkte oder die gegenüber Ihnen durch eine Connect-Plattform erbrachten Leistungen werden, unabhängig davon ob im Hinblick auf diese Gebühren erhoben werden, als die »Plattform-Leistungen« bezeichnet. Zu den Plattform-Leistungen, zu deren Erbringung eine Connect-Plattform sich verpflichten darf, gehören beispielsweise Webentwicklungs- oder Hosting-Leistungen, Kundendienst, die Abwicklung von Erstattungen und die Bearbeitung von Verbraucherbeschwerden. Die mit einer Connect-Plattform über die Bereitstellung der Plattform-Leistungen abgeschlossene Vereinbarung wird als »Ihre Plattformvereinbarung« bezeichnet. Von Ihnen oder in Ihrem Auftrag über Stripe Connect übermittelte Handlungen werden als »Aktivität« bezeichnet und dazu zählen die Veranlassung von Transaktionen (einschließlich Abbuchungen) und Erstattungen, die Bearbeitung von Anfechtungen (einschließlich Rückbelastungen) sowie sonstige, in der Stripe Connect-Dokumentation beschriebene Funktionen und als »Ihre Daten« werden Daten zu Ihnen, zur Aktivität auf Ihrem Stripe-Konto und zu Ihren Transaktionen bezeichnet. Die für sonstige [Anm. d. Übers.: im englischsprachigen Ausgangstext] großgeschriebene Begriffe, die in dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten nicht definiert sind (weder im Text noch durch einen Hyperlink), geltenden Definitionen sind in der Vereinbarung über Stripe-Leistungen dargelegt.

Sie versichern gegenüber Stripe, dass sämtliche von Ihnen an uns, direkt oder über eine Connect-Plattform, übermittelten Informationen richtig und vollständig sind und dass Sie dazu befugt sind, sich mit dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten einverstanden zu erklären.

 

1. Verhältnis zu anderen Vereinbarungen

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten sorgfältig durch. Soweit ein Widerspruch zwischen der Vereinbarung über Stripe-Leistungen und dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Stripe Connect besteht, so ist diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten maßgebend.

 

2. Stripe Connect — Ihr Stripe-Konto

Stripe Connect ermöglicht Connect-Plattformen, Sie bei Ihrer Nutzung der Leistungen zu unterstützen, wie zum Beispiel bei dem Erhalt von Zahlungen für Waren oder Dienstleistungen oder von Spenden zu wohltätigen Zwecken bzw. aus Spendenaktionen. Eine Connect-Plattform kann Ihnen bei der Erstellung Ihres Stripe-Kontos oder der Integration Ihres bestehenden Stripe-Kontos in die Connect-Plattform behilflich sein. Eine Connect-Plattform kann zudem Aktivitäten in Ihrem Auftrag durchführen, soweit dies gemäß Ihrer Plattform-Vereinbarung erfolgt. Sie sollten Ihre Plattform-Vereinbarung sorgfältig durchlesen, um die Art der Plattform-Leistungen und die Aktivitäten zu verstehen, die eine Connect-Plattform in Ihrem Auftrag durchführen kann. Stripe ist keine Connect-Plattform und erbringt nur die in dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten und in der Vereinbarung über Stripe-Leistungen beschriebenen Leistungen.

 

3. Ihre Verpflichtungen

Sie tragen die alleinige Verantwortung und Stripe übernimmt keinerlei Haftung für die Bereitstellung von an Ihre Kunden oder Nutzer im Rahmen Ihrer Nutzung der Leistungen verkaufte Waren oder die Erbringung von an Ihre Kunden oder Nutzer im Rahmen Ihrer Nutzung der Leistungen verkaufte Dienstleistungen sowie für sämtliche ggfs. Ihren Kunden und Nutzern von Ihnen geschuldeten Verpflichtungen. Auch wenn Sie sich zur Beteiligung an der Haftung mit einer Connect-Plattform verpflichten können, haften Sie immer finanziell gegenüber Stripe für aus Ihrer Nutzung der Leistungen entstehende Anfechtungen (einschließlich Rückbelastungen), Erstattungen und Geldstrafen. Diese Verpflichtungen sind im Einzelnen in Abschnitt C der Vereinbarung über Stripe-Leistungen beschrieben.

Abhängig von der Connect-Plattform können Sie zur direkten Verwaltung Ihres Stripe-Kontos auf das Stripe Dashboard zugreifen. Wird Ihnen dieser Zugriff zur Verfügung gestellt, sind Sie für sämtliche auf Ihrem Stripe-Konto über das Stripe Dashboard durchgeführten Aktivitäten verantwortlich, einschließlich der Veranlassung von Erstattungen oder der Änderung von Depotbankdaten.

Abhängig von Ihrem Standort kann Ihnen eine Connect-Plattform ermöglichen, Zahlungsverarbeitungserlöse über Auszahlung auf einem Bankkonto zu erhalten, das mit Ihrer Debitkarte verbunden ist (»sofortige Auszahlung«). Bei Erhebung einer Gebühr für Ihre Nutzung der sofortigen Auszahlung sollten Sie von Ihrer Connect-Plattform darauf hingewiesen werden. Wird die sofortige Auszahlung genutzt, so wird sich Stripe bemühen, die Zahlungsverarbeitungserlöse innerhalb von Minuten nach Erhalt der Auszahlungsanforderung auszuzahlen. Abhängig von Ihrem Kreditinstitut kann die Abwicklung Ihrer Zahlungsverarbeitungserlöse über die sofortige Auszahlung bis zu zwei (2) Arbeitstage dauern. Stripe und Ihre Connect-Plattform behalten sich das Recht vor, sofortige Auszahlungen an Sie jederzeit zu ändern oder einzustellen, und zwar einschließlich (a) aufgrund von ausstehenden, voraussichtlichen oder unverhältnismäßigen Anfechtungen, Rückbelastungen, Erstattungen oder Rückbuchungen, (b) im Falle von mutmaßlichen oder tatsächlichen arglistigen, unzulässigen oder sonstigen schädlichen Aktivitäten oder (c) kraft Gesetzes oder Gerichtsbeschlusses.

 

4. Verhältnis zu Connect-Plattformen

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Connect-Plattformen und Stripe Ihre Daten zur Ermöglichung Ihrer Nutzung von Stripe Connect oder der Plattform-Leistungen weitergeben können. Sofern Stripe Ihre Daten von Connect-Plattformen erhält, kann Stripe diese Daten gemäß der Vereinbarung über Stripe-Leistungen und der Datenschutzrichtlinie von Stripe nutzen.

Die für Ihre Nutzung der Leistungen in Verbindung mit einer Connect-Plattform anfallenden Preise hängen von Ihrer Vereinbarung mit der Connect-Plattform ab. Stripe hat keine Gewalt über und trägt keine Verantwortung für die gegenüber Ihnen erhobenen Gebühren für die Connect-Plattform, die ausdrücklich in Ihrer Plattform-Vereinbarung vorgeschrieben werden sollten. Die von Stripe standardmäßig erhobenen Gebühren sind auf unserer Webseite zu finden, auch wenn Stripe mit einer Connect-Plattform Gebühren vereinbart haben könnte, die von diesen Beträgen abweichen. Die von Stripe für die Leistungen erhobenen Gebühren werden Ihnen entweder gesondert offengelegt oder mit den Gebühren für die Plattform-Leistungen zusammengerechnet. Stripe ist berechtigt, sowohl die von Stripe für die Leistungen erhobenen Gebühren als auch die uns durch die Connect-Plattform angegebenen Gebühren für die Plattform-Leistungen von dem Saldo Ihres Stripe-Kontos einzuziehen. Sollte der Saldo Ihres Stripe-Kontos negativ ausfallen, erteilen Sie Stripe die Befugnis, den geschuldeten Betrag per Lastschrift von Ihrem Auszahlungskonto einzuziehen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Ansicht sind, dass Gebühren falsch eingezogen wurden oder dass Ihre Connect-Plattform ihre Gebühren Ihnen gegenüber nicht ordnungsgemäß offengelegt hat.

 

5. Beschränkungen der Haftung von Stripe

Stripe ist für die Handlungen oder Unterlassungen einer Connect-Plattform zur Erbringung von Leistungen gegenüber Ihnen oder Ihren Kunden oder für die Nichteinhaltung der Bedingungen Ihrer Plattform-Vereinbarung durch eine Connect-Plattform nicht verantwortlich. Ferner trägt Stripe keine Verantwortung für Ihre Verpflichtungen gegenüber Ihren Kunden (einschließlich der ordnungsgemäßen Beschreibung und Lieferung der an Ihre Kunden verkauften Waren und Erbringung der an Ihre Kunden verkauften Dienstleistungen). Sie tragen die alleinige Verantwortung und Stripe übernimmt ausdrücklich keine Haftung für die Ihnen obliegende Einhaltung der Gesetze und Verpflichtungen, die für Ihre Lieferung von Waren an die und für Ihre Erbringung der Dienstleistungen gegenüber Ihren Kunden oder dem Erhalt von Spenden zu wohltätigen Zwecken gelten. Dazu kann Folgendes gehören: die Bereitstellung von Kundendienst, Mitteilungen und die Abwicklung von Erstattungen oder die Bearbeitung von Verbraucherbeschwerden, die Bereitstellung von Belegen, die Registrierung Ihrer juristischen Person oder sonstige nicht mit den Leistungen verbundene Handlungen. Sie verpflichten sich, Stripe sämtliche Verluste zu ersetzen, die uns aufgrund Ihrer Unterlassung entstehen, die Waren oder Leistungen angemessen zu beschreiben oder zu liefern bzw. zu erbringen oder Ihren gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihren Kunden nachzukommen.

 

6. Sonstige rechtliche Rahmenbedingungen

a. Laufzeit, Kündigung und die Auswirkungen einer Kündigung: Die Laufzeit dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten beginnt mit der Registrierung Ihres Stripe-Kontos bei einer Connect-Plattform und endet mit einer in dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten beschriebenen Kündigung durch Sie oder Stripe. Sie können diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten jederzeit durch Mitteilung an Stripe und Ihre sofortige Einstellung der Nutzung von Stripe Connect kündigen. Nutzen Sie Stripe Connect jedoch erneut, stimmen Sie dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten zu. Stripe kann diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten in folgenden Fällen kündigen: (a) bei der Verletzung dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten durch Sie und wenn die Verletzung nicht innerhalb einer Frist von dreißig (30) Tagen nach Mitteilung durch Stripe von Ihnen behoben wird (diese Mitteilung und die Behebungsfrist ist nur erforderlich, soweit die Behebung der Verletzung möglich ist) oder (b) gleich aus welchem Grund mit einer Frist von 120 Tagen. Stripe kann diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten ferner sofort kündigen, sofern Sie Gegenstand eines freiwilligen oder unfreiwilligen Insolvenz- oder Konkursverfahrens werden oder ein Antrag auf dieses gestellt wird oder sofern Stripe bekannt wird, dass Sie an einer Aktivität beteiligt sind, die geltendem Recht nicht entspricht oder ein erhebliches Risiko für den Ruf von Stripe darstellt.

Ziffer 5 und sämtliche fortlaufende Verpflichtungen auslösenden Bestimmungen bleiben nach Kündigung dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten weiterhin bestehen. Wie vorstehend beschrieben, regelt die Vereinbarung über Stripe-Leistungen Ihre Nutzung der Leistungen, sodass die Kündigung dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten nicht sofort die Kündigung der Vereinbarung über Stripe-Leistungen auslöst. Sämtliche Verpflichtungen in der Vereinbarung über Stripe-Leistungen können nur gemäß den Bedingungen der Vereinbarung über Stripe-Leistungen gekündigt werden. Die Kündigung der Vereinbarung über Stripe-Leistungen führt automatisch zur Kündigung dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten.

b. Geltendes Recht, Streitigkeiten und Auslegung: Die Bestimmungen der geltenden Vereinbarung über Stripe-Leistungen über das geltende Recht (Gerichtsbarkeit), den Ort für Gerichtsverfahren und Streitigkeiten (Gerichtsstand) und Streitbeilegungsverfahren sind in diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten durch Bezugnahme aufgenommen. Überschriften wurden nur zur besseren Übersicht eingefügt und sollten bei der Auslegung dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten nicht berücksichtigt werden. Die Bestimmungen dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten dürfen nicht gegen eine Partei aufgrund der Tatsache ausgelegt werden, dass diese der Verfasser ist. Soweit nicht etwas anderes festgelegt ist, hat das Wort »einschließlich« die Bedeutung »insbesondere, jedoch nicht beschränkt auf«. Diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten beschränkt nicht die Rechte zur Durchsetzung von Ansprüchen, die Stripe gemäß Geschäftsgeheimnis-, Urheber-, Patent- oder sonstigen Rechten zustehen können. Kommt Stripe der Geltendmachung eines Rechts oder einer Bestimmung nach dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten nicht oder nur verzögert nach, so stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht oder auf diese Bestimmung dar. Ein Verzicht auf eine Bestimmung dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten gilt nicht als ein weiterer oder dauerhafter Verzicht auf diese Bestimmung oder eine andere Bestimmung.

c. Die Vereinbarung über Stripe-Leistungen: Die Fassung der Vereinbarung über Stripe-Leistungen, auf die in dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten Bezug genommen wird, ist die in der Gerichtsbarkeit Ihres Stripe-Kontos geltende Fassung. Wird der Name Ihrer Gerichtsbarkeit nicht in der Überschrift der Seite genannt, die über den Link zur Vereinbarung über Stripe-Leistungen aufgerufen wird, kontaktieren Sie uns bitte und wir senden Ihnen den richtigen Link zu.

d. Recht auf Änderung: Stripe kann diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten jederzeit ändern. Ihnen wird über E-Mail (die von Stripe oder einer Connect-Plattform stammen kann), das Stripe Dashboard und/oder die Stripe-Webseite eine Änderungsmitteilung zugesandt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Änderungen dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten sieben (7) Tage nach der Durchführung der Änderungen durch Stripe für sie verbindlich werden (oder, soweit eine längere Frist gesetzlich vorgeschrieben ist, nach Ablauf dieser längeren Frist). Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Änderungen dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten nicht anzunehmen, müssen Sie (a) Stripe eine Mitteilung senden und (b) die Nutzung von Stripe Connect sofort einstellen. Senden Sie diese Mitteilung nicht, bevor die Änderungen verbindlich werden, erklären Sie sich durch die weitere Nutzung der Leistungen damit einverstanden, dass Sie den Änderungen der Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten zustimmen.

 

e. Abtretung: Sie dürfen diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten nicht ohne die vorherige ausdrückliche Zustimmung von Stripe abtreten oder versuchen, diese abzutreten.

 

f. Gesamte Vereinbarung: Diese Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Stripe im Zusammenhang mit Stripe Connect dar. Diese Vereinbarung legt Ihre ausschließlichen Rechtsmittel im Zusammenhang mit Stripe Connect fest. Wird eine Bestimmung oder ein Teil dieser Vereinbarung über durch Connect verbundene Konten für nach geltendem Gesetz ungültig oder nicht durchsetzbar befunden, wird diese neugefasst und so ausgelegt, dass die Ziele dieser Bestimmung im größtmöglichen Umfang erfüllt werden, und sämtliche übrigen Bestimmungen bleiben uneingeschränkt gültig und in Kraft.

 

Beendigung

Wir können Ihr Konto ohne vorherige Ankündigung oder Haftung, aus welchem ​​Grund auch immer, sofort kündigen oder sperren, einschließlich, ohne Einschränkung, wenn Sie die Bedingungen verletzen.

Bei Kündigung endet Ihr Recht, den Service zu nutzen, sofort. Wenn Sie Ihr Konto kündigen möchten, können Sie die Nutzung des Dienstes einfach einstellen.

 

Haftungsbeschränkung

In keinem Fall haften Zero, seine Direktoren, Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Lieferanten oder verbundenen Unternehmen für indirekte, zufällige, spezielle, Folgeschäden oder Strafschadensersatz, einschließlich, ohne Einschränkung, Verlust von Gewinnen, Daten, Nutzung, Goodwill, oder andere immaterielle Verluste, die sich ergeben aus (i) Ihrem Zugang zu oder der Nutzung von oder der Unfähigkeit, auf den Service zuzugreifen oder diesen zu nutzen; (ii) jegliches Verhalten oder Inhalt von Dritten im Service; (iii) jeden Inhalt, der von dem Dienst erhalten wird; und (iv) unbefugten Zugriff, Verwendung oder Änderung Ihrer Übertragungen oder Inhalte, sei es aufgrund von Gewährleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder einer anderen rechtlichen Theorie, unabhängig davon, ob wir über die Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurden oder nicht wenn sich herausstellt, dass ein hierin dargelegtes Rechtsmittel seinen wesentlichen Zweck verfehlt hat.

 

Haftungsausschluss

Ihre Nutzung des Service erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Der Service wird auf "AS IS" - und "AS AVAILABLE" -Basis bereitgestellt. Der Service wird ohne ausdrückliche oder implizite Garantien jeglicher Art zur Verfügung gestellt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf implizite Garantien der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung oder Leistungsverlauf.

 

Zero seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und seine Lizenzgeber gewährleisten nicht, dass a) der Service ununterbrochen, sicher oder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort verfügbar ist; b) Fehler oder Mängel werden korrigiert; c) der Dienst frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist; oder d) die Ergebnisse der Nutzung des Service werden Ihren Anforderungen entsprechen.

 

Geltendes Recht

Diese Bedingungen unterliegen dem Recht der Schweiz, ungeachtet ihrer Kollisionsnormen.

Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf diese Rechte. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen in Kraft. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf unseren Service dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, die wir zwischen uns in Bezug auf den Service getroffen haben, und ersetzen diese.

 

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern oder zu ersetzen. Wenn eine Überarbeitung wichtig ist, werden wir versuchen, mindestens 30 Tage im Voraus zu informieren, bevor neue Bedingungen in Kraft treten. Was eine wesentliche Änderung darstellt, wird nach unserem alleinigen Ermessen bestimmt.

 

Wenn Sie nach dem Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf unseren Service zugreifen oder diesen nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die geänderten Bedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie den neuen Bedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie den Service bitte nicht mehr.

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte: